Sparen Sie bei der Kfz-Versicherung

Mit unserem Partner Tarifcheck.de können Sie bis zu 850 € bei der Kfz-Versicherung sparen, nutzen Sie die Gelegenheit und finden Sie heraus wie viel Sie sparen können!

Alles was Sie zur Kfz-Versicherung wissen müssen

Höher der Kfz-Versicherung

Die Kosten für eine Kfz-Versicherung setzen sich aus mehren Faktoren zusammen. Maßgeblich für die Höhe der Kfz-Versicherung sind die Schadenfreiheitsklasse, der Fahrzeugtyp, der Fahrer und der Zulassungsbezirk. Außerdem gibt es noch sogenannte weiche Tarifmerkmale welche die Kfz-Versicherung beeinflussen. Dazu gehören dinge wie der Besitzt von Wohneigentum, die jährliche Fahrleistung, der nächtliche Stellplatz des Fahrzeugs oder auch die Anzahl von minderjährigen Kindern im Haushalt.

Da Versicherer ihre internen Parameter zur Feststellung einer Beitragshöhe ständig aktualisieren und anpassen ist es ratsam jährlich seine Kfz-Versicherung zu vergleichen.

Kfz-Haftpflichtversicherung

Wer in Deutschland ein Kraftfahrzeug führen oder anmelden möchte, ist gesetzlich dazu verpflichtet eine Kfz-Haftpflichtversicherung abzuschließen.
Die Kfz-Haftpflichtversicherung deckt Schäden ab die man selbst jemand anderem zufügt, darunter Fallen z.B. auch Kosten für die Feuerwehr und den Notarzt bei einem schweren Verkehrsunfall. Das führen von Fahrzeugen ohne eine gültige Kfz-Haftpflichtversicherung ist schwer fahrlässig und wird in Deutschland als Straftat angesehen. 

Durch eine Kfz-Haftpflichtversicherung abgesichert zu sein ist das A und O in der deutschen Verkehrsregelung, bei einem schweren Verkehrsunfall mit Verletzten beträgt die Gesamtschadensumme schnell mal mehr als 100.000,-€ und die Kfz-Haftpflichtversicherung schützt einen davor diese Kosten selbst tragen zu müssen.

Teil- und Vollkaskoversicherung

Die Teil- und Vollkaskoversicherung deckt Ihre eigenen Schäden ab, z.B. Einbruchschäden oder Schäden an Ihrem Fahrzeug nach einem selbstverschuldeten Verkehrsunfall. In Deutschland ist man nicht verpflichtet eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abzuschließen. Aus unserer Sicht lohnt sich das abschließen einer Teil- oder Vollkaskoversicherung nur bei relativ neuwertig oder hochpreisigen Fahrzeugen, da vor allem die Vollkaskoversicherung schnelle dafür sorgt das Ihre Versicherungsprämie um das doppelte ansteigt. Oftmals spart man sich sehr viel bei der Kfz-Versicherung wenn an sein Fahrzeug nur Haftpflicht versichert, was bei normalen Fahrzeugen die z.B. älter als 15 Jahre sind auch nur zu empfehlen ist.

Die Teil- oder Vollkaskoversicherung ist daher besonders für Neufahrzeuge geeignet. Sollten Sie ein Fahrzeug Leasen ist eine Kfz-Vollkasko Versicherung oftmals von den Leasinggebern vorgeschrieben.

Versicherungswechsel zum Stichtag am 30. November

Ein Kfz-Versicherungswechsel ist immer dann möglich wenn Sie ein neues Fahrzeug zulassen oder ihre Versicherung fristgemäß gekündigt haben.
Der Stichtag zum fristgemäßen Versicherungswechsel ist der 30. November eines jeden Jahres. Aus diesem Grund werden Sie gerade im November mit Angeboten und Werbungen zur Kfz-Versicherung überflutet. Aber ein Kfz-Versicherungswechsel zahlt sich in den meisten Fällen für Sie aus, vor allem wenn Sie mal wieder einen Versicherungsbescheid Ihrer aktuellen Kfz-Versicherung erhalten haben in dem Ihnen mitgeteilt wird das Ihr Versicherung nächstes Jahr schon wieder teurer wird.

Daher kann jedem wirklich nur ans Herz legen wenigstens einmal im Jahr einen Versicherungsvergleich durchzuführen, das Geld was man bei der Kfz-Versicherung gespart hat kann sicherlich sinnvoller im Sommerurlaub ausgeben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen